_DSC0203.jpg

Datenübermittlung

Das Kinderhaus gibt Namen, Adresse und Geburtsdatum des Kindes bei der Einschulung dem Gesundheitsamt weiter. Außerdem werden im Notfall die oben genannten Daten zur polizeilichen Ermittlung z. B. zur Aufklärung etwaiger Verbrechen weitergeleitet. Auf Wunsch kann die Datenübermittlung eingesehen werden.

Es ist Ihre Pflicht, folgende Änderungen unverzüglich dem Kinderhaus mitzuteilen, um stets für Notfälle erreichbar zu sein:

  • Personensorge
  • Anschrift
  • privatenTelefonnummern
  • geschäftlichen Telefonnummern