_DSC0075.jpg

Umweltbildung & die Natur erleben

Unsere heimische Natur im Garten und im Umfeld des Kinderhauses bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten, als Entdecker und Erforscher ihrer Welt aktiv zu werden, dabei ihre Fertigkeiten zu entwickeln und Fähigkeiten zu stärken.

Kindermeilen

Mehr darüber erfahren Sie unter

www.schrobenhausen.de www.kindermeilen.de

Grüne Meilen für das Weltklima!

Auch die Kinder des Kinderhauses Drei-Linden sammeln fleißig Grüne Meilen für das Weltklima. In einer eigens dafür angelegten Aktionswoche werden alle zu Fuß, auf Roller und Rad, mit Bus oder Zug zurückgelegten Wege in Grüne Meilen umgewandelt und an die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz überreicht.

Mullewald

Zu jeder Jahreszeit verbringen wir eine Woche im so genannten Mullewald.

Was ist Waldmulle?

Waldmulle ist eine Freiluftaktivität für Kinder. Die Waldmullekinder entdecken die Natur durch Spielen und Forschen. Dabei lernen sie die häufigsten Pflanzen und Tiere des Waldes kennen.

Im nahe gelegenen Waldstück dürfen sie die kleinen und großen Wunder der Natur erleben. Mit Waldmulle wollen wir der Neugierde und Entdeckungsfreude der Kinder entgegen kommen und ihre Verantwortung für alles was lebt entwickeln.

Umweltbildung ist eine unerlässliche Voraussetzung für die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und die Verbesserung der Fähigkeit der Menschen, sich mit Umwelt- und Entwicklungsfragen auseinanderzusetzen. Ziel der Umweltbildung ist es, einen verantwortungsbewussten Umgang mit Umwelt und den natürlichen Ressourcen zu vermitteln.